Natur entdecken und erforschen – Schul- und Ferienprogramm

Pfahlbäuerin aufgetaucht

Ein Zeitensprung in den steinzeitlichen Naturpark Attersee-Traunsee

Sa. 17.04.2018 von 14 bis 18 Uhr
Steinbach, Heimathaus

Mit der Pfahlbäuerin Bärbel Ranseder eine Naturerlebnisführung in die Zeit der Pfahlbauer machen und staunen, welche Pflanzen nacheweislich schon in der Steinzeit in unserer Naturparkregion beheimatet waren und auch heute noch - viele tausende Jahre später - die Kulturlandschaft zwischen Attersee und Traunsee prägen.

Die Pfahlbäuerin erntführt ind den Naturpark und erklärt die Bedeutung der Wälder, Sträucher und Kräuter im Leben der Pfahlbau-Siedler. Pfahlbauschmuck, Kräuterfarben und Steinzeitmüsli machen den Zeitensprung zu einem authentischen Erlebnis.

Termine:
Samstag, 07. April 2018 von 14 - 18 Uhr
Samstag, 12. Mai 2018 von 14 - 18 Uhr
Freitag, 01. Juni 2018 von 18 - 22 Uhr
Samstag, 16. Juni 2018 von 14 - 18 Uhr
Samstag, 21. Juli 2018 von 18 - 22 Uhr
Samstag, 06. Oktober 2018 von 14 - 18 Uhr

Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen möglich!

Treffpunkt:
4853 Steinbach, Heimathaus Steinbach, Seefeld 26

Mitzubringen:
Leichte Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung

Kosten:
Kinder 10 €
Erwachsene 15 €

Teilnehmer:
mind. 7 bis max. 15 Personen

Leitung:
Bärbel Ranseder (Kräuterpädagogin)


Anmeldung erforderlich:

Bärbel Ranseder, Mobil: 0676/847271302, Email: 1baerbelranseder@gmail.com

Login Form