Naturparkschule

Das AgrarBildungsZentrum Salzkammergut ist die erste Schule des Naturpark Attesee-Traunsee, die zu einer Naturparkschule entwickelt wurde.

Die verdiente Prädikatsverleihung erfolgte am 12.Oktober 2013.

Im Laufe des Jahres 2013 erarbeitete der Naturpark gemeinsam mit abz-Direktorin DI Barbara Mayr und den beiden Lehrkräften  DI Franz Spalt und Dipl. Päd. Theresia Ruhdorfer ein gemeinsames Leitbild und formulierten erste gemeinsame Projekte auf Basis der vorgegebenen Kriterien des Verbands der Naturparke Österreichs.

Am 12.Oktober 2013 wurde dem AgrarBildungsZentrum Salzkammergut vom Verband der Naturparke Österreichs vertreten durch Vizepräsident Hans Thauerböck, dem OÖ Agrar-LR Maximilian Hiegelsberger und DI Dr. Adalbert Cramer (3. Landtagspräsident) das Prädikat Naturparkschule verliehen.

Das AgrarBildungsZentrum ist zum einen die erste Naturparkschule Oberösterreichs und zum anderen österreichweit die erste Naturparkschule für 15 bis 18-jährige. Ganz besonders hervorzuheben ist auch, dass sich die zukünftigen Landbewirtschafter mit dem Thema Naturschutz sowie nachhaltiger Bewirtschaftung auseinandersetzen und das Gelernte in den eigenen Betrieben in die Tat umsetzen.

Eckdaten

Projektdauer: Jänner 2013 - laufend
Projektpartner: AgrarBildungsZentrum Salzkammergut (abz)
Ansprechpartner Naturparkschule im abz: DI Franz Spalt, Dipl. Päd. Theresia Ruhdorfer

Login Form