Natur erleben und begreifen

Wildes für Gaumen und Geist - Kinderedition

Gemeinsam werden wir eine kleine erlebnisreiche Wanderung durch Wald und Wiese unternehmen, wobei wir spielerisch verschiedene Wildkräuter kennenlernen werden und auch sammeln.

Anschließend bereiten wir aus diesen Schätzen der Natur gemeinsam eine schmackhafte Wildkräuterjause, die wir bei einem Picknick im Grünen genießen werden.

Termine:  
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Kindern möglich

Treffpunkt:
Aurach, Schörfling, Steinbach (je nach Vereinbarung!)

Mitzubringen:
Leichte Wanderausrüstung, passendes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung, Körberl oder Stoffsackerl zum Sammeln

Kosten:
Kinder 5 € (Lehr/ Begleitpersonen frei)
bei Schulgruppen für Schüler 5 € (Lehr/Begleitperson frei)

Teilnehmer:
mind. 10 bis max. 25 Personen

Leitung:
Elke Holzinger


Anmeldung erforderlich:

Elke Holzinger, Mobil: 0676/81429215, holzinger@drei.at

Schulprogramme - Hinweis

Die beiden dominanten Lebensräume im Naturpark Attersee-Traunsee und zugleich Schwerpunktthemen in unserem Bildungsangebot für Schulen sind „Wald“ und „Wasser“.
Ein aktives Erforschen der Natur mit allen Sinnen und eine spielerische, spannende Wissensvermittlung sind die zentralen Aspekte unserer Umweltbildungsprogramme. Dabei können die Schüler in direkten Kontakt mit der Natur treten, die Zusammenhänge durch Beobachtungen und eigenes Forschen erkunden und die Vielfalt an Leben in den unterschiedlichen Lebensräumen kennenlernen.
Ausgebildete Natur- und Landschaftsführer sorgen für ein spannendes Programm, haben für alle Fragen ein offenes Ohr und passen ihre Führungen je nach Schulstufe und Interessenslage an die Bedürfnisse der Klassen an.
Alle nachfolgenden Angebote sind Halbtagesprogramme und nehmen ungefähr einen Vormittag (3h) in Anspruch.

Login Form