Im Waldkammergut

"Herbstln tuats im Waldkammergut"

Fr, 07.12.2018 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Kirchenparkplatz Reindlmühl

Auf verschiedenen Routen mit Förster Poidl Putz unterwegs im Aurachtal.

Poidl teilt mit uns sein Wissen über die Funktionen des Waldes, Pflege, Schutz und vielfältige Nutzung der Bäume; über Jagd und Wild, Vogel- und Naturschutz, sowie Tiere, Pflanzen und Kräuter im Naturpark Attersee-Traunsee. Auch gehen wir der Frage nach, wie der Wald in der Blütezeit der Salzgewinnung genutzt wurde und wie heute und welche aktuellen Veränderungen besonderen Einfluss auf den Wald haben. Die Führungen bieten durch die jeweilige Anpassung an aktuelle Forstarbeiten, Jahreszeit und Witterung besonders viel Abwechslung.

 Eine Führung im Rahmen von Naturschauspiel.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frühling im Waldkammergut
Josefitag, Frühlingsanfang. Jeder Teilnehmer kann sich seinen eigenen Palmbuschen binden.

Frühling im Waldkammergut
Die Tage sind nun schon wieder länger, der Frühling ist nun endlich da. Jeder darf einen jungen Baum pflanzen.

Waldkammergut - mit dem Förster unterwegs
Geschichten und Geschichte, Forst und Kultur aus und rund um den Wald

Maria Himmelfahrt im Waldkammergut
Mit dem Förster im Wald unterwegs sein und einen Kräuterweihbuschen für die Weihe am Hohen Frautag sammlen.

Herbstln tuat's im Waldkammergut
Lehr- und Wissenswertes, Spiel und Spaß im Wald

Advent im Waldkammmergut
Fr., 07.12.2018 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Besinnliche Winterwege. Eine kleine Auszeit zum Runterkommen in der hektischen Vorweihnachtszeit.
TREFFPUNKT: Kirchenparkplatz Reindlmühl

Jahresausklang im "Waldkammergut"
So 31.12.2018 von 14:00 - 18:00
Das alte Jahr gemeinsam ausklingen lassen in der Stille des Waldes
Achtung anderer Treffpunkt: Kirchenplatz in Neukirchen/Altm.

Rauhnächte im Waldkammergut
Sa., 05.01.2019 von 16:00 bis 19:30 Uhr
Die letzte der 12 Rauhnächte, Grupf-Grupf, Glöckeler, Kripperl und den winterlichen Wald erleben.
TREFFPUNKT: Kirchenplatz in Neukirchen/Altm.
Ab 20 Uhr kann in Altmünster der Glöcklerlauf besichtigt werden

Individuelle Termine für Gruppen bzw. ab 7 Personen mit Förster Poidl Putz sind nach Absprache möglich.
Mindestens zwei Wochen vorher anfragen, per Telefon oder E-Mail.
--------------------------------------------------------------------------------------------

Treffpunkt:
Kirchenplatz Reindlmühl bei Altmünster

Mitzubringen:
Leichte Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung

Wetter: Die Führung kann bei (fast) jeder Witterung durchgeführt werden und wird entsprechend an das Wetter angepasst.

Kosten:
Kinder 5 €
Erwachsene 10 €

Teilnehmer:
mind. 7 bis max. 20 Personen

Leitung:
Leopold Josef Putz


Anmeldung ist erwünscht und erforderlich:

Leopold Putz, Mobil: 0664-5456516, Email: leopold.putz@bundesforste.at

Login Form