Bodenlehrpfad Taferlklaussee – Wir stehen drauf!

Der Boden ist mehr als nur der Untergrund auf dem wir gehen... Er ist Lebensraum. Er ist Speicher. Er bringt Leckerbissen hervor. Und er erzählt Geschichten über lang vergangene Zeiten.

Genau diese vielfältigen Funktionen und Wirkungen greift der Bodenlehrpfad am Taferlklaussee thematisch auf und nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte und Lebenswelt unserer heimischen Böden.

Bei einem Spaziergang durch die idyllische Waldlandschaft erhalten Sie einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Bodens. Begleitet von einem Audioguide zeigen informative Schautafeln und Bodenprofile auf leichte und verständliche Weise die verschiedenen Aspekte des Waldbodens in dieser geologisch interessanten Übergangszone von Kalkgestein auf Flysch auf.

Wald- und Wildbachlehrpfad Steinbach

Der Wald hat viele Funktionen. Er dient der Erholung und Wohlfahrt, er gibt uns Schutz und er ist Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Besonders in der Region Attersee-Traunsee spielt auch die Geologie eine wichtige Rolle und prägt die Waldstruktur und -nutzung. Genau diese beiden Bereiche werden im Wald- und Wildbachlehrpfad vereint und thematisiert.

Der Lehrpfad befindet sich auf einem Wanderweg, dem sogenannten „Nikoloweg“ und führt uns in einem gemächlichen Auf und Ab vom sanften  Bauernland über grüne Wiesen bis in die schroffe Felsenregion des Höllengebirges. Die Schutzfunktion des Waldes kommt gerade hier zu tragen, denn dort bietet uns nur noch ein gesunder Wald Schutz vor Steinschlag. An zahlreichen Wegabschnitten eröffnet sich uns ein wunderbarer Blick auf die einzigartige Landschaft rundum den Attersee.

 

Viechtau und ihre Menschen

Die Viechtau umfasst den Raum von Großkufhaus (Reindlmühl) bis Großalm, reicht weiter zum Westufer des Traunsees bis hin nach Traunkirchen. Der Name kommt ursprünglich von „Vieh-Au“. Die Kulturlandschaft hat hier eine lange Tradition und ist geprägt von Landwirtschaft, Holztrift und Handwerkskunst.

Der Themenweg gibt uns einen Einblick in die Ortsgeschichte Neukirchens und stellt uns den heimischen Künstler Sepp Moser vor. Im Heimathaus  werden wir in die traditionelle Schnitz- und Drechselkunst sowie die historisch bedeutsame Anfertigung von Holz- und Spielwaren in Neukirchen eingeführt.

Die Rätsel und Quizfragen in der Begleitbroschüre (erhältlich im Tourismusbüro Altmünster) machen die Wanderung auch für Kinder zu einem unvergesslichen Abenteuer und geben auf spielerische Art und Weise Einblicke in die Geschichte und das Leben von früher.

 

Leben am Traunsee – einst und jetzt

Der Themenweg „Leben am Traunsee – einst und jetzt“ gibt auf leicht verständliche Art und Weise spannende Einblicke in die Geschichte und Kultur Altmünsters und Neukirchen. Bei einem gemütlichen Spaziergang passiert man zahlreiche historische Platzl´n und erkundet das Brauchtum der Region, die ländliche Baukultur und die Märchen und Sagen vom Traunsee.

Die Highlights am Themenweg sind unter anderem das Schloss Ebenzweier, das Oldtimermuseum „Rund ums Rad“, das Eggerhaus, ein Juwel der ländlichen Baukultur, und der stetige unbeschreibliche Blick auf den Traunsee.

Für Familien gibt es außerdem an jeder Station unterhaltsame Rätsel und kniffelige Fragen zu lösen. Hierfür sollte man sich unbedingt die Begleitbroschüren mit Hintergrundinformationen, Quizspiel und Malaufgaben im Tourismusbüro Altmünster abholen. Kinder erhalten kostenlose Farbstifte, um die Aufgaben auch farbenfroh lösen zu können. Wer fleißig geraten hat, den erwartet im Tourismusbüro Altmünster ein ganz besonderes Geschenk.

 

Weyregger Wasser Roas

Die Weyregger Wasser Roas führt vom Wasser – dem Strandbad in Weyregg am Attersee – über das
Wasser – den Trinkbrunnen im Park, feinste Edelbrände von der Brennerin am Attersee, saftiges Obst auf schönen Kulturlandschaften, die See-Alpakas, die Eiszeit, Sebastians Kneippanlage, die faszinierenden Wasserspeicher, die Buchen uvm. zum Wasser – zur Schiffsanlegestelle in Alexenau am Attersee und vom Attersee, über die Donau, ins Schwarze Meer in die ganze Welt hinaus.

Alles ist mit allem verbunden. Was Sie hier hineingehen, geht in die Welt hinaus. Auf zu neuen Wegen!

 

Weitere Beiträge ...

  1. WWW Windlegernweg

Login Form