Waldbaden - mein Lebenselixier

Wie wir die heilsame Wirkung des Waldes erfahren können.

Es geht darum, all unsere Sinne zu wecken, zu entschleunigen und sich auf eine Begegnung mit dem Wald einzulassen. Diese Offenheit macht den Zauber aus. Wir nähern uns dem Wald und nicht zuletzt uns selbst – atmend, horchend, tastend, schnuppernd …

Das Waldbaden ist eine Einladung, ganz präsent zu sein. Alles darf genau so geschehen, wie es jetzt geschieht. Wir begeben uns auf Entdeckungsreise, werden nicht bewertet - es gibt weder richtig noch falsch - müssen nichts w i s s en, gehen ganz in den Kontakt mit all unseren Sinnen. Das Erlebnis gleicht dem des freien Spiels: ausschwärmen, erkunden, gedankenverloren vertieft sein, aufnehmen und sich verbunden fühlen. 

Wie finden wir zur individuellen Begegnung? Wir durchlaufen verschiedene Phasen, die ich anleite. Behutsam nähern wir uns dem Wald und stellen alle Antennen auf Empfang. In diesem Erleben, spüren wir zugleich auch in uns hinein: also so etwas wie mein „Antworten“ auf das, was ich wahrnehme.

Spielerisch Freude in Fülle erfahren - welch ein Lebenselixier!

Termine:
15. Juli 2021 von 09:30 - 12:30
12. August 2021 von 09:30 - 12:30
Dauer der Tour ca. 2,5-3 Stunden
Individualtermine für min. 5 Personen gerne nach Vereinbarung

Kosten: 
pro Person € 25,-
 
Teilnehmer:
max. 8-10 Teilnehmer pro Termin 

 
Treffpunkt: Kirchenplatz Reindlmühl bei Altmünster

Ausrüstung: leichte Wanderschuhe oder anderes geeignetes festes Schuhwerk, wetterangepasste wärmende Kleidung (wir bewegen uns sehr achtsam/wärmere Kleidung als für die Temperatur eigentlich notwendig wird empfohlen), Sitzpolster

Wetter: Die Führung kann bei (fast) jeder Witterung durchgeführt werden und wird entsprechend an das Wetter angepasst.

VERBINDLICHE Anmeldung erforderlich bei
Cornelia Engemann, Mobil: Tel 0664/5203594
email: cornelia@engemann.at

Login Form