Naturlehrpfade und Themenwege

Viechtau und ihre Menschen

Die Viechtau umfasst den Raum von Großkufhaus (Reindlmühl) bis Großalm, reicht weiter zum Westufer des Traunsees bis hin nach Traunkirchen. Der Name kommt ursprünglich von „Vieh-Au“. Die Kulturlandschaft hat hier eine lange Tradition und ist geprägt von Landwirtschaft, Holztrift und Handwerkskunst.

Der Themenweg gibt uns einen Einblick in die Ortsgeschichte Neukirchens und stellt uns den heimischen Künstler Sepp Moser vor. Im Heimathaus  werden wir in die traditionelle Schnitz- und Drechselkunst sowie die historisch bedeutsame Anfertigung von Holz- und Spielwaren in Neukirchen eingeführt.

Die Rätsel und Quizfragen in der Begleitbroschüre (erhältlich im Tourismusbüro Altmünster) machen die Wanderung auch für Kinder zu einem unvergesslichen Abenteuer und geben auf spielerische Art und Weise Einblicke in die Geschichte und das Leben von früher.

 

Login Form