Wald und Gesundheit

eine Veranstaltungsreihe im Naturpark Attersee-Traunsee in Zusammenarbeit mit den Gesunden Gemeinden und den Bundesforsten

Bärlauch-Roas
Freitag, 05. April 2019 von 13 - 16:30 Uhr

 

2. Bärlauch-Roas

Freitag, 05. April 2019 – Haslach 1, 4853 Steinbach (Familie Resch, Urlaub am Bauernhof)
Waldausgang mit Verkostung mit Kräuterpädagogin Ursula Asamer

Mit Ursula Asamer und Poidl Putz suchen wir nach dem ersten Frühlingsgrün. Es gibt Gelegenheit zum Sammeln, Verarbeiten und Verkosten des natürlichen Kraftspenders. Außerdem erhalten Sie weitere Tipps, Anregungen und Wissenswertes über Wald & Gesundheit.

Uhrzeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Kosten: 3 € für Erwachsene
Teilnehmer: max. 40 Personen

3. Bärlauchwandertag

Mittwoch, 17. April 2019 – Kirchenparkplatz Reindlmühl
Waldausgang mit Verkostung mit Revierförster Poidl Putz/Ursula Asamer

Mit Ursula Asamer und Poidl Putz suchen wir nach dem ersten Frühlingsgrün. Es gibt Gelegenheit zum Sammeln, Verarbeiten und Verkosten des natürlichen Kraftspenders. Außerdem erhalten Sie weitere Tipps, Anregungen und Wissenswertes über Wald & Gesundheit.
Bitte selber (Stoff-)Sackerl oder Sammelkorb mitnehmen!

Uhrzeit: 13:00 Uhr – 16:30 Uhr
Kosten: 3 € für Erwachsene
Teilnehmer: max. 40 Personen

4. WALDKRÄUTER – Quelle für das leibliche Wohl

Donnerstag, 16. Mai 2019 – Tannachweg 27 / Altmünster
Waldausgang mit Kräuterpädagogin Elisabeth Strauß

Ankommen und Eintauchen in die Kraftoase Wald. Wir genießen die Abgeschiedenheit und heilsame Stille des Ortes.
Unsere Vorfahren kannten sie noch besser, die wilden Kräuter des Waldes. Sie dienten ihnen seit ewigen Zeiten nicht nur als Nahrung, sondern auch zur Gesundheitsvorsorge.
Bei einer Wanderung durch den „Heiler“ Wald kommen wir diesem Wissen auf die Spur, lassen uns von Aromen, Geschichten und Wahrnehmungen begeistern. Dabei tragen wir schmackhafte Schätze für unser leibliches Wohl zusammen. Aus der Fülle im Sammelkorb zaubern wir bei der Kaltwasser-Ruine unser kleines, genussvolles Mahl und mixen einen energiespendenden, grünen Haintrunk.

Uhrzeit: 14:00 – 17:30 Uhr
Kosten: 15 € für Erwachsene
Teilnehmer: 15 – 20 Personen

5. Die „Un“Heilkräuter des Waldes

Samstag,18. Mai 2019 – Dorf/Steinbach am Attersee
mit Forstwirtin DI Andrea Steinegger

Sie wollten immer schon wissen, wie man Herbstzeitlose vom Bärlauch unterscheidet, wo erstere eigentlich im Herbst blüht und der Bärlauch im Frühling? Welche giftigen Pflanzen gibt es eigentlich im Wald und wie erkenne ich diese sicher? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es bei einer Führung im Wald von Forstwirtin DI Andrea Steinegger.

Uhrzeit: 9 - 12 Uhr
Kosten: 5 € / Person
Mitzubringen: witterungsgerechte Kleidung

6.Green Exercise – IM Wald – MIT Bäumen – IN freier Natur

Donnerstag, 04. Juli 2019 – Gahbergkapelle / Weyregg am Attersee
mit Feldenkrais-Pädagogin Susanne Schlesinger

Körperlich aktiv in der Natur - Green Exercise. Nütze die natürliche Kraft von Wald, Wiese, Natur. Lass dich ein, deinen Körper im Einklang mit deiner Atmung fließend zu bewegen. Deine Seele kommt zur Ruhe. Deine Stimmung steigt. Du bist wieder in DEINER Mitte.
Leichtigkeit, Mut, Zielstrebigkeit, all das kannst du mit diesem einzigartigen Bewegungsprogramm unter freiem Himmel spüren lernen und gleichzeitig unterstützen. Erlebe eine Baummeditation, um deine Körperenergien wieder ins Fließen zu bringen. Du wirst spüren wo deine Wurzeln sind!
“Du hast alles gesehen, du bist überall gewesen. Was dir noch bleibt, ist die Reise nach innen, die wichtigste von allen”.

Uhrzeit: 17:00 – 20:00 Uhr
Kosten: 10 € für Erwachsene
Teilnehmer: max. 15 Personen 

7. “A g´sunde Waldgaudi”

Donnerstag. 11.7. und 18.7 2019 – unterer Hongar-Parkplatz
Samstag, 13.07.2019 von 10 - 13 Uhr - Weyregg
Waldausgang mit Botanikerin und Zertifizierter Natur- und Landschaftsvermittlerin Elke Holzinger
und Erlebnisbäuerin Sabine Ablinger

Du bist schlau wie ein Fuchs und flink wie ein Wiesel, spielst und bewegst dich gerne in der gesunden Waldluft und möchtest die essbaren Früchte und Kräuter des Waldes kennenlernen, dann bist du bei dieser Veranstaltung genau richtig. Im Rahmen eines kleinen Waldspaziergangs werden wir eine Waldolympiade mit lustigen Spielen (Föhrenzapfen-Zielwerfen, etc.) und kniffligen Rätselaufgaben machen sowie schmackhafte Kräuter sammeln. Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Waldpicknick mit köstlichen Snacks und Getränken. Jeder Teilnehmer der Waldolympiade erhält auch ein kleines Geschenk als Erinnerung.

Uhrzeit: 9 – 12 Uhr
Kosten:  5 € / Kind
Teilnehmer: max 20 Personen
Mitzubringen: Gutes Schuhwerk
Alter: 7 bis 12 Jahre (Programm nicht für Kindergartenkinder geeignet!)

8. Der Wald tanzt

Freitag, 12. Juli 2019 – Schörfling
mit Silvia Drach (Diplomierte Tanz- und Ausdruckstherapeutin)

Lass dich einladen ein Teil des Waldes zu werden, der Sprache der Natur zu lauschen, mit all deinen Sinnen sinnliche Begegnungen mit Natur und Gruppe zu erleben, um dich mit Kraft und Energie aufzuladen.  Deine Neugier, Freude und deine eigene Bewegungslust begleiten dich dabei. 

Uhrzeit: 14 – 17 Uhr
Kosten:  10 € / Person
Teilnehmer: max 20 Personen
Mitzubringen: All-Wetterkeidung (darf schmutzig werden), Sitzkissen oder Isomatte, Zeichenblock mit Stifte, Schreibstift, Wasserflache
Alter: ein Kreativ-Workshop für Männer und Frauen & Jugendliche ab 12 Jahre

9. Waldklangbad 

Dienstag, 23. Juli 2019 – Parkplatz Tennisplatz Reindlmühl
mit Dipl. Behindertenpädagogin, Mag. (FH) für soziale Dienstleistungen, Yogalehrerin, Kinderyogalehrerin, Klangpädagogin, NLP Coach Silke Schimpl,
Kinder lieben den Wald, mögen Musik, Tanz sowie das Hören- oder Selbsterfinden von Geschichten. 

Gemeinsam gehen wir in den Wald, mit einer Klangschale im Handgepäck und lauschen der Natur mit all unseren Sinnen.  Die Klangschale hilft uns dabei. Natürlich werden wir auch die Klangschale mit ihren Tönen, Schwingungen und Vibrationen erkunden. Wir reden über die Tiere im Wald und worauf man besonders Acht geben muss. Anschließend suchen wir Naturmaterialien aus dem Wald und bauen daraus Klanginstrumente. Miteinander werden wir Lieder und Geschichten erfinden und auf unserer Waldbühne vorführen. 

Uhrzeit: 9 - 13 Uhr
Kosten: 5 €
Alter: 6 – 12 Jahre
Mitzubringen: Wasserflasche, Sitzpolster, festes Schuhwerk

10. “A g´sunde Waldgaudi”

5. und 6. August 2019- Altmünster
Waldausgang mit Christof Buchegger
Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten die TeilnehmerInnen die Gelegenheit spielerisch die Natur zu erleben und gleichzeitig ihr Wissen, um die ökologischen Zusammenhänge zu erweitern.
Durch diese Erfahrungen und das gesteigerte Verständnis soll der Aufenthalt und das Spielen in dieser natürlichen, die Gesundheit fördernden Umgebung für die TeilnehmerInnen attraktiver werden und die positive Verbindung mit der eigenen Umwelt gestärkt werden.

Uhrzeit: 9 - 12 Uhr
Kosten:  5 € / Kind
Teilnehmer: max 20 Personen
Mitzubringen: Gutes Schuhwerk
Alter: 6 – 18 Jahre (zusammenpassend gruppiert)

11. Der magische Waldspaziergang

Samstag, 14.09.2019 - Taferlklaussee
mit Qigong und Meditationstrainerin Maria Holzinger

„Bäume sind Heiligtümer, wer mit ihnen spricht, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt die Wahrheit.
Sie predigen nicht Lehren und Rezepte sondern das Urgesetz des Lebens“ (Hermann Hesse)

Durch ACHTSAMKEITSÜBUNGEN und MEDITATION in Bewegung und Stille spüren wir an diesem Nachmittag mit all unseren Sinnen (den Wald können wir schmecken, riechen, spüren, sehen und hören) die besondere Atmosphäre des Waldes, um uns zu erholen und die Gesundheit zu stärken.

Uhrzeit: 14 - mind. 17 Uhr
Kosten: 10 € / Person
Teilnehmer: max. 15 Personen
Alter: ab 18 Jahren
Mitzubringen: feste Schuhe, kleines Kissen, evtl Trinken, Kleidung je nach Witterung

12. Für den Wald bist du nie zu alt

Freitag 11.Oktober 2019 – Taferlklaussee 
Waldausgang mit Karen Feichtinger (Physiotherapeutin, Gymnastiklehrerin, Rebalancer)

Der Mensch ist ein atmendes, lebendiges, mit allen Sinnen spürendes Wesen. Um sich richtig wohl zu fühlen, benötigt er Anregung und Entspannung. Der Wald bietet dies alles fast direkt vor unserer Haustür. Ich lade Sie ein zu einer leichten 3 stündigen Wanderung. Das Ziel ist es, sich selbst zu vertrauen, um den Wald für sich nutzen zu können. Er ist Quelle für Ruhe und Erholung. Er regt all unsere Sinne an, achtsam und wachsam zu sein. Wir können ihn riechen, seine heilsamen Farben sehen, wir hören seine Geräusche, wir spüren die Nähe eines Baumes und dürfen, wenn wir es wollen, diesen auch umarmen. 

Uhrzeit: 10 - 13 Uhr
Kosten: 5 €/Person
Teilnehmer: max. 15 Personen
Mitzubringen: Wanderschuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, kleiner Rucksack mit Wasserflasche und gesunder Jause 

13. Die Heilkraft der Waldbäume

15. November 2019 – Kirchenparkplatz Reindlmühl
Waldausgang mit Revierförster Poidl Putz

Bei einer herbstlichen Waldausflug unsere heimischen Waldbäume (er)kennenlernen. Ihr vielfältigen Wirkungen in der (Volks-) Medizin und im Volksglauben, Verarbeitungstipps und Anregungen aus meiner Praxis, für Ihre/Eure Praxis

Uhrzeit: 13 – 16:30 Uhr
Kosten: 5 €/Person
Mitzubringen: witterungsgerechte Kleidung

Login Form